Wir begleiten Sie durch alle Angelegenheiten rund um die verschiedenen Interessen innerhalb des besonders schützenswerten Bereichs der Familie. Gerade im Fall von Trennung und Scheidung ist eine professionelle und zuverlässige Unterstützung von unschätzbarem Vorteil. Wir stehen Ihnen gegebenenfalls auch dabei zur Seite, den Blick auf Ihre Kinder zu richten und schützende Regelungen in den Bereichen des Sorgerechts, des Umgangs und der paritätischen Betreuung durch beide Elternteile (sog. Wechselmodell) zu entwickeln.

Ehe
Ehevertrag
Trennungsvereinbarung
Ehescheidung
Scheidungsvereinbarung
Ehegattenunterhalt
Zugewinnausgleich
Versorgungsausgleich
Vermögensauseinandersetzung
Haushalt
Ehewohnung

Lebenspartnerschaft

Nichteheliche Lebensgemeinschaft

Kinder
Elternvereinbarung
Elterliche Sorge
Umgang
Kindesunterhalt
Vaterschaftsfeststellung
Adoption

Gewaltschutz

Eltern
Elternunterhalt

Denn Sie wissen, was Sie tun!

Knapp 400.000 Ehen werden jährlich in der Bundesrepublik Deutschland geschlossen. Kaum einer denkt hierbei an die rechtlichen Folgen der Eheschließung - zu unromantisch sind die Fragen: „Welche rechtlichen Konsequenzen hat meine Unterschrift vor dem Standesbeamten?“ und „Passen die gesetzliche Vorschriften zu unserer konkreten Lebenssituation oder erleichtert uns ein auf uns individuell zugeschnittener Ehevertrag das Leben?“. Um Diskussionen mit dem zukünftigen Ehepartner zu vermeiden, werden diese Fragen häufig verdrängt. Da sie jedoch nur allzu berechtigt sind, kommen sie bei rund einem Drittel der Verheirateten nach der Trennung wieder. Diesmal jedoch unter anderen Vorzeichen. Rechtlich gesehen ist eine einvernehmliche Lösung immer noch möglich, tatsächlich zeigt die Erfahrung jedoch, dass zu diesem Zeitpunkt Konflikte und oftmals tiefe Wunden eine „in guten Zeiten“ als die ideale empfundene und auf der Hand liegende Lösung unmöglich machen.

Lassen Sie sich von uns vor oder auch nach der Eheschließung rechtlich beraten. Eine solche Beratung verschafft Ihnen Klarheit, Sicherheit und Möglichkeiten der individuellen rechtlichen Gestaltung Ihrer Ehe. Hinsichtlich des Kosten- und Zeitaufwands hält sich die Beratung in Grenzen und zahlt sich unter Umständen um ein Vielfaches aus. Wenn dann getroffene Regelungen für den „Fall der Fälle“ niemals zur Anwendung kommen – umso besser. Sollte Ihre Ehe jedoch einmal in eine Krise geraten, wird Ihnen das Wissen, vorgesorgt zu haben, Sicherheit geben.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!